Sequencing, Struktur und Sprache zum Unterrichten einer Movement based Yoga Praxis

Key Facts
Dauer:
70 Stunden
Kosten:
€ 880,-
Termin:
23/24 Oktober 2021, 9-12h online
20/21 November 2021, 9-12h online
29/30 Jänner 2022, 9-12h online
7/8 Mai 2022, in person im LYR, wöchentliche masterclass online (25h), pre homework 10h
Ort:
online & LYR

Die Yoga R(evolution)

Die Yoga-Welt entwickelt sich ständig weiter, und es gibt viele neue Erkenntnisse in der Bewegungs-Forschung, die bereits vielerorts auf unterschiedliche Weise in die Yoga-Praxis implementiert werden.

Carola wird dich in diesem Training begleiten, die Yoga Evolution zu verstehen und den Fokus auf eine Movement based Yoga Praxis lenken. Sie führt dich in ihren intelligent und kreativ choreographierten Sequenzen in Bewegung, die erlaubt, dich selbst zu entdecken und sagt adieu zu alten Dogmen, Perfektionismus und exakter Ausrichtung.

“The Practice is in the Awareness, not in the Asana”

 

Das Sequencing Layout

Eingebettet in eine Struktur ergeben deine Sequenzen Sinn und führen den Praktizierenden körperlich, geistig und emotional in einen Flow-Zustand. Das Sequencing System ist ähnlich dem Konzept, wie im Tanz gelehrt wird. Durch Wiederholungen und “layering” (schichtartiger Aufbau) genießen die Schüler*Innen eine Praxis voller Exploration, Spielraum und Freiheit.

Die Praxis

Carola wird dir Elemente  aus verschiedenen Bewegungskünsten vorstellen und zeigen, wie man diese in eine Yoga Sequenz einbringt, ohne die Schüler*Innen zu überfordern, sondern neugierig zu machen, sich neu zu entdecken. Spielerisch wird sie mit dir Bewegung erforschen, dir neue Moves zeigen und lernen inspirierende Übergänge zu kreieren.

Du verlässt dieses Training mit vielen neuen Erkenntnissen und Inspirationen, informativen Skripten, neuen Werkzeugen und Moves.

Trainerin

Ratenzahlung auf Anfrage möglich!

Für Teacher Trainees, die den gesamten Ausbildungsblock absolvieren, gibt es 20% Rabatt auf die Jahresmitgliedschaft im Little Yoga Room!

Anzahlung € 800.- bei Anmeldung, Restbetrag bis spätestens 4. März 2019